Rheinbahn AG

Über 224 Millionen Kunden jährlich schätzen unsere Dienstleistung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrs­verbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

 

Für unsere Abteilung Elektronische Systeme suchen wir einen

 

Ingenieur (w/m/d) Nachrichtentechnik


Das wünschen wir uns:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums der Fachrichtung Elektrotechnik / Nachrichtentechnik oder gleichwertig oder bereits zur Hälfte abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik / Nachrichtentechnik oder gleichwertig
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Vorschriften und Richtlinien, insbesondere BOStrab, VDE und Kenntnisse der HOAI
  • Erfahrung im Umgang mit SAP und Futura (Ausschreibungs-/Abrechnungssoftware)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sicherer Umgang mit englischsprachiger Systemdokumentation
  • Wirtschaftliches, zielorientiertes, strukturiertes und eigenverantwortliches Handeln
  • Sicherer Umgang mit Fremdunternehmen und Behörden
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • PKW-Führerschein Klasse B zum Führen von Wirtschaftsfahrzeugen

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Planung, Ausschreibung, Bau, Objektüberwachung, Abnahme und Abrechnung von nachrichtentechnischen Anlagen
  • Koordinierung gewerkeübergreifender Aufgabenstellungen in der Abteilung
  • Prüfung von angefallenen Leistungen und Rechnungen
  • Konzept- und Designentwicklung
  • Fachliche Betreuung von externen Ingenieurbüros und Fremdfirmen
  • Projektarbeit als Projektverantwortlicher oder Fachverantwortlicher
  • Wahrnehmung von Bauherrenfunktionen
  • Aufstellung und Überwachung von Termin- und Wirtschaftsplänen
  • Erarbeitung von Arbeitsanweisungen, Instandhaltungsvorgaben und Gefährdungsbeurteilungen
  • Beratung und Unterweisung internen und externen Personals
  • System- und Störungsanalyse, Qualitätssicherung
  • Pflege der Infrastrukturdatenbank

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket und vieles mehr

 

Die Rheinbahn hat sich Chancen­gleich­heit und die beruf­liche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte.

 

Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bevorzugt per Mail an

 

bewerbung@rheinbahn.de

 

oder schriftlich an

Rheinbahn AG

Personalabteilung

z.Hd. Nina Börgel
Lierenfelder Straße 42

40231 Düsseldorf

Rheinbahn AG