Die Energieversorgung Halle Netz GmbH ist der örtliche Netzbetreiber und verantwortlich für Betrieb, Wartung und Ausbau der Strom- und Gasnetze. Darüber hinaus ist sie grundzuständiger Messstellenbetreiber im Netzgebiet Halle. Weiterhin erbringt die Netzgesellschaft Halle Dienst­leistungen für Betrieb, Wartung und Ausbau des Fern­wärmenetzes der EVH GmbH.

 

Zur Verstärkung unseres Teams ist folgende Stelle zu besetzen:

Ingenieur Assetmanagement Gasnetz (m/w/d).

Neben einem interessanten Aufgabengebiet und einer eigen­verantwortlichen Tätigkeit in unserem Team bieten wir ein attraktives Vergütungssystem, die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung und ein teamorientiertes Arbeits­umfeld.

Zu Ihren Aufgaben gehören die:

  • Erarbeitung grundsätzlicher Festlegungen zur Netzentwicklung und Begleitung des Transformationsprozesses in Richtung Klimaneutralität des Gasnetzes,
  • Erarbeitung und Begründung der Investitions-, Instand­haltungs- und Abrüstungs­strategie,
  • Bewertung von Netzberechnungen und deren Ergebnisse sowie die Erarbeitung von Grundsatzbewertungen,
  • Erarbeitung der planerischen Vorgaben bei Neubau, Erweiterung und Umbau von Anlagen und Netzen,
  • Verantwortung für die Vorgabe und Überwachung der technischen Parameter im Gasversorgungsnetz,
  • Durchführung von Systemanalysen (Lastfluss, Kapazität, Auslastung von Anlagen und Anlagenteilen, Datenbankauswertung, Netzfahrweise, etc.),
  • Erarbeitung, Pflege und Archivierung von Netzdaten und Anlagenparametern,
  • Durchführung von Netzberechnungen zur Überprüfung von IST-Zuständen, sowie zur Planung der Netzentwicklung.

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes technisches Fach- / Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Gastechnik, Energie­technik, Versorgungstechnik oder eine vergleichbare Qualifizierung,
  • dem o.g. Aufgabengebiet angemessene langjährige Berufs­erfahrung,
  • umfassendes energiewirtschaftliches Fachwissen insbesondere in der Sparte Gastechnik,
  • betriebswirtschaftliches Grundwissen und Kenntnisse in der Systematik der Anreizregulierung,
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Tätigkeitsbereich, besonders mit der Anlagentechnik (Soft- und Hardware), im Umgang mit GIS-Anwendungen, im Umgang mit Datenbanken, Netzberechnungsprogrammen und SAP,
  • Führerschein Klasse B.

Energieversorgung Halle Netz GmbH