Die EVH GmbH ist der kompetente Versorger für Wirtschaft und Bevölkerung in Halle (Saale) und darüber hinaus. Täglich beliefert der Hallesche Energieversorger Privat-, Gewerbe- und Großkunden mit Strom, Erdgas und Wärme. Auch bundesweit hat sich die EVH inzwischen einen Namen gemacht. Daneben berät sie ihre Kunden im rationellen Umgang mit Energie und fördert die Nutzung von umweltschonenden Energiequellen. Die EVH ist ein starker Energiedienstleister, ausgestattet mit dem erforderlichen Know-how für die Gesamtbetreuung ihrer Contracting-Maß­nahme von der Projektierung bis zur Wartung.


In der Abteilung Sicherheit, Umwelt und Gesundheit suchen wir ab dem 01.09.2021 einen

Trainee Immissionsschutz (m/w/d).

Durch unser 24-monatiges Traineeprogramm bieten wir Ihnen einen interessanten Einstieg ins Berufsleben mit Perspektive. Sie sammeln umfassende erste praktische Erfahrungen und haben die Möglichkeit zum Einblick in das Themengebiet des Immissionsschutzes.

 

Wir suchen eine offene Persönlichkeit, die Spaß am Vorantreiben von Themen und Lösungen hat. Wir setzen Wissbegierde voraus und die Fähigkeit interdisziplinär zu arbeiten. 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Immissionsschutzbeauftragten bei der Erfüllung von Mitteilungs- und Berichtspflichten,
  • Ableitung von Handlungsbedarf aus gesetzlichen Anforderungen des Immissionsschutzes,
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz,
  • Unterstützung bei der Erfüllung von Pflichten des europäischen Emissionshandels,
  • Mitwirkung beim Aufbau der internen Prozesse zum nationalen Emissionshandel.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Master/Diplom) der Wirtschaftsingenieur-wissenschaften mit umwelt- oder energietechnischem Schwerpunkt,
  • Kenntnisse im Bereich Immissionsschutzrecht wünschenswert,
  • sicherer Umgang mit den MS Office Standardsoftware.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 16.07.2021 unter